Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

  • 6 junge Lauchstangen
  • 2-3 hart gekochte Eier
  • 1 El Dijon Senf
  • 1 TL Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Schuss Weißweinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 TL gehackter Schnittlauch
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Lauch putzen, nur die weißen und hellgrünen Teile verwenden. In einer Pfanne Salzwasser zum Kochen bringen. Stangen bei schwacher Hitze 10-15 Minuten darin köcheln. Garprobe: Eine über die Gabel gelegte Stange sollte sich leicht biegen, aber nicht knicken – dann wäre sie zerkocht. Lauch in einem Sieb abtropfen lassen, die Stangen sollen ganz bleiben
  • Die Vinaigrette zubereiten: In einer Schüssel Senf, Zucker, Zitronensaft, Essig, Pfeffer und etwas Salz verrühren. Mit einer Gabel das Öl darunter schlagen, bis die Vinaigrette cremig wird
  • Lauchstangen auf einer Servierplatte längs anrichten. Eier schälen, halbieren und den Dotter herausnehmen. Dotter und Eiweiß getrennt mit einer Reibe raspeln. Petersilie und Schnittlauch vermengen. Vinaigrette über den Lauch träufeln, dann Dotter, Kräuter und Eiweiß so darüber streuen, dass Farbstreifen – gelb, weiß, grün – entstehen. Lauwarm mit knusprigem Baguette servieren.
COMING UP SOON

Der BAVINORESE Online Shop

Sei der Erste, der von der Online Shop Eröffnung erfährt.

Slider