Wir alle kennen es: Egal ob im feinen Nobelrestaurant oder in der Pizzeria um die Ecke, die Kellner haben immer eine perfekte Weinempfehlung für uns parat. Nun sind Sie aber der Gastgeber, die Gästeliste steht, das Menü ist bereit gekocht zu werden. Wie können Sie also Ihren Gästen auch den richtigen Wein zum Essen servieren?
Lesen Sie hier wichtige Tipps und Tricks um Ihren Abend als Gastgeber unvergesslich zu machen.

Starten Sie in den Abend mit dem richtigen Aperitif

Aperitif_Aperol-Spritz

Eine Faustregel vorweg: Ein Aperitif sollte keinesfalls sättigend wirken, Ihre Gäste sollen sich schließlich auf Ihr Essen freuen können. Getränke mit Zutaten wie Ei oder Milch wirken sättigend und sind als Aperitif nicht zu empfehlen. Starten Sie Ihren Abend lieber auf einer Prosecco, Schaumwein oder gar Champagner Basis. Prosecco ist beispielsweise die perfekte Zutat in einem guten Aperol-Spritz, aber auch das Trendgetränk Hugo lässt sich hervorragend mit der Prickelbrause herstellen. Bieten Sie diese Aperitif in der typischen Menge von 0,1 Liter an. Weitere Tipps für einen guten Aperitif sind Campari-Soda (ebenfalls 0,1 Liter). Deutsche genießen gern ein kühles Bier oder auch eine Weinschorle vor dem Essen.
Sollten Sie sich aber für den Champagner entscheiden – genießen Sie ihn pur.

Gibt es einen alkoholfreien Aperitif?

Natürlich kann es auch sein, dass Ihre Gäste mit dem Auto anreisen, Frauen schwanger sind oder sie generell einfach keine Alkohol mögen – nicht jeder Gast möchte Alkohol. Statt Prosecco, Schaumwein oder Champagner können Sie auch eine gute Saftschorle anbieten. Wählen Sie hier ausgefallene Säfte wie Mango, Maracuja oder Ananas. Die Schorle sollte auf jeden Fall schön spritzig und kalt sein.

COMING UP SOON

Der BAVINORESE Online Shop

Sei der Erste, der von der Online Shop Eröffnung erfährt.

Slider

Welcher Wein zu welchem Fleisch? Folgen Sie den Faustregeln

Bereit für den Hauptgang? Die wichtigste Regel vorweg: Zu würzigem Fleisch brauchen Sie würzigen und kräftigen Wein. Sollten Sie also rotes Fleisch wie Rind servieren oder einen Braten, wählen Sie einen Rotwein. Haben Sie sich für eine Hauptspeise mit Geflügel entschieden, passt ein guter trockener Weißwein wie Chardonnay, Riesling oder Sauvignon blanc.

Was tun bei Fisch?

Fisch ist der optimale Hauptgang zu Wein. Dieser sollte nicht zu stark sein, es kann also auch ein Halbtrockener werden. Hervorragend kombiniert sich hier ein Weißburgunder oder ein leichter Riesling auf Zitrus-Basis.

Eine Regel von Weinkennern: Je salziger der Fisch, desto süßer darf der Wein sein.

Käseplatte und Wein – es passt perfekt zusammen

Auf Ihrer Party wollen Sie eine schöne Käseplatte servieren bei der jeder Gast große Augen macht? Dann bieten Sie am besten mehrere Weine an. Ein zu trockener Wein ist hier keinesfalls zu empfehlen, da dieser den Käsegeschmack überlagert. Bei Käse gilt die Regel: zu leichtem Käse ein leichter Wein, zu kräftigem Käse ein kräftiger Wein. Bieten Sie also zwei Sorten Wein an um auf der richtigen Seite zu sein. Ihre Gäste werden es Ihnen danken.

Wein_zum_Essen

Welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten

Selbst der beste Freund oder die beste Freundin können sich als geheime Wein-Experten entpuppen, weswegen Sie unbedingt Fehler vermeiden sollten. Es ist also wichtig zu wissen, welche Kombination gut miteinander harmoniert. Einen Riesling sollten Sie laut Experten niemals zu Süßspeisen servieren da er so ein säuerliches Aroma entwickelt. Auch salzige Speisen harmonieren hier nicht besonders gut. Ebenfalls sollten Sie niemals zu kräftigem Käse einen sehr schweren Wein wählen.

Die wichtigsten Regeln im Überblick für Ihren perfekten Abend

  1. Ein Aperitif sollte keinesfalls sättigen. Wählen Sie Prosecco (oder Prosecco Mix Getränke), Schaumwein oder Champagner
  2. Alkoholfreie Aperitif müssen spritzig und kalt sein
  3. Zu würzigem (zum Beispiel) roten Fleisch servieren Sie einen kräftigen Wein
  4. Chardonnay, Riesling oder Sauvignon Blanc harmonieren sehr gut zu Geflügel
  5. Je salziger der Fische, desto süßer darf der Wein sein
  6. Bei Käsevariationen dürfen gern mehrere Weine angeboten werden
COMING UP SOON

Der BAVINORESE Online Shop

Sei der Erste, der von der Online Shop Eröffnung erfährt.

Slider