Obwohl wir alle wissen, wann Weihnachten ist, so kommt der 24.Dezember doch immer schneller als gedacht. Nicht nur, dass wir oftmals noch nicht alle Geschenke rechtzeitig zusammen haben, so müssen wir auch noch das Weihnachtsmenü und den perfekten Wein zu Weihnachten organisieren. In diesem Artikel erhaltet ihr eine kleine Übersicht, welcher Wein zur Gans, welcher Wein für Fondue oder zu anderen Weihnachtsmenüs genau richtig ist. Und ganz nebenbei bekommt ihr noch kleine Einblicke in unser Weihnachten zu Hause, denn bei uns gibt es natürlich Wein zur Gans – wer hätte das Gedacht… 

Wir starten ganz klassisch mit dem Aperitif 

Ein schöner Abend sollte immer mit einem Aperitif starten, achtet dabei aber, dass dieser nicht zu sättigend ist, schließlich ist das Weihnachtsmenü noch viel zu verdauen. Ein Aperitif hat lediglich die Funktion, dass er zum Appetit anregen soll auf die bevorstehende Mahlzeit. Super geeignet sind hier Martini Dry, die verschiedensten Manhattan Kombinationen oder wie bei uns zuhause: der klassische Aperol Spritz, den wir zugegebenermaßen auch ohne Essen sehr gerne trinken. Wir mögen ihn aber lieber mit Sekt statt mit Prosecco, da dieser mehr prickelt und das Getränk dadurch nicht so fad schmeckt.

Der Hauptgang: Die Gans. Und was ist der richtige Wein zur Gans?

Ganz klassisch gibt es bei uns zu Weihnachten Gans. Die macht Mutti. Und wie das so ist auf ländlichen Regionen konnten wir die Gans von Geburt an begleiten, ihre Wiese ist nicht weit von unserem Zuhause entfernt. Am nahegelegen Geflügelhof wird sie dann zu Weihnachten abgeholt. Für den Wein sind wir natürlich verantwortlich:

Tipp 1: Er muss mit Geflügel harmonieren

Tipp 2: Es muss nicht unbedingt Rotwein sein zur Gans

Wenn du einfach kein Rotwein-Fan bist (da muss ich zugeben, ich tendiere auch eher zu Weißwein und Sekt), dann gibt es auch gute Weißweine, die als Wein zur Gans hervorragend harmonieren. Ebenbürtig zur Gans sind oftmals Burgundersorten, da diese sehr körperreich sind und es so gut mit Fleisch, Sauce und Klößen aufnehmen können.

Auch ein Weihnachtsklassiker: Welcher Wein passt zum Fondue?

Pauschal lässt sich leider nicht sagen, welcher Wein zum Fondue passt? Das ist tatsächlich völlig abhängig davon, welche Art Fondue man macht:

Welcher Wein passt zum Käsefondue? 

Zu Käse passt alles was trocken ist, am sinnvollsten sind hier Grauburgunder, Chardonnay oder Riesling.

Welcher Wein passt zum Fleischfondue?

Auch das lässt sich gar nicht so pauschal sagen, wie wir uns das zu Beginn gedacht haben. Aber dennoch haben wir das mal kurz aufgeschlüsselt:

1. Fleischfondue mit Geflügel

Generell passt zu hellem Fleisch wie Geflügel immer gut eine Burgundersorte, also ein Weißwein. Dieser sollte auf jeden Fall trocken sein. Bevorzugt ihr Schwein und Kalb, so raten wir zu einem trockenen Weißwein mit viel Körper, also z.B. eine Burgundersorte mit etwas Holz veredelt.

2. Fleischfondue mit Rind

Hier empfehlen wir wiederum einen guten Rotwein mit mehr Kraft:

Und welchen der vielen Weine soll ich nun bestellen?

Macht es euch einfach: Wir haben euch einige Sets zusammengestellt, damit ihr vorab schon mal testen könnt, was euch am besten Schmeckt, schnuppert rein und lasst es und auf jeden Fall im Anschluss wissen!