Mueller_Thurgau

Volkach Müller-Thurgau (Zur Schwane)

9,00inkl. MwSt.

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand

Würzig – Muskat – Mineralik
Geschmacksrichtung trocken: Restzucker: 1,8 g/l Säure: 7,3 g/l Alkohol: 12 vol%



Share
Beschreibung

Der Wein

Müller-Thurgau – die Brotsorte Frankens wird geprägt von seinem Äußeren, dem Bocksbeutel und seinen Inneren, den Aromen von Apfel, Zitrus und Kräutern. Ein wirklich trockener Wein, der dabei aber keine Spur herb, sondern einfach nur wunderbar trinkbar ist. Ein herzhafter, echter Franke eben. Die Trauben stammen aus mehreren Weinbergen im Ort Volkach. Die Rebstöcke wachsen hier auf purem Muschelkalk.

Die Herkunft

Die Trauben stammen aus mehreren Weinbergen im Ort Volkach. Die Rebstöcke wachsen hier auf purem Muschelkalk.

Das Weingut

Das Weingut ZUR SCHWANE liegt in Volkach an der Mainschleife. Die SCHWANE ist Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP), in dem die besten deutschen Weinerzeugerzusammengeschlossen sind, und schöpft aus über 600 Jahren Weinbautradition. Von den 27 Hektar Rebfläche des Betriebs sind 50 Prozent mit Silvaner bestockt; weitere wichtige Rebsorten sind Riesling und Spätburgunder. Als einziges Weingut verfügt die SCHWANE über Parzellen in den beiden fränkischen Spitzenlagen Volkacher Ratsherr und Escherndorfer Lump. An das Weingut angeschlossen ist auch das Romantik-Hotel und Restaurant ZUR SCHWANE.

Weindaten

enthält Sulfite / Geschwefelt
Geschmacksrichtung trocken: Restzucker: 1,8 g/l Säure: 7,3 g/l Alkohol: 12 vol%

Zusätzliche Information
Gewicht 0.76 kg
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Volkach Müller-Thurgau (Zur Schwane)“