Hallo, wir sind's...

“Wir wollen die Liebe und Leidenschaft, die Wein ausmacht, in einer Online Community verbinden und so Premium Wein für alle zugängig machen.”

– BAVINORESE –

Damals, am Starnberger See

Ella erzählt: “Tobi und ich haben früher mal im selben Unternehmen gearbeitet und uns da kennen gelernt. Nach ein paar Jahren zog es ihn nach Wien wo er von nun an seinen Master absolvierte. Der Kontakt zueinander blieb jedoch bestehen. So bin ich auch einmal mit dem Fahrrad von München nach Wien geradelt (nein, nicht am Stück) und wir haben uns in Wien auf ein Gläschen getroffen. 

Da Tobi früher, während seines Bachelor Studiums, bereits viele Erfahrungen in der Destilliere-Branche sammelte und auch weiterhin der F&B-Branche treu blieb, kam ihm die Idee des Wein Online Shops. Fehlte nur noch wer, der sich dem Online Auftritt widmet – und schon kam ich ins Spiel.

Ella_Tour

Nach dem ersten Telefonat haben wir uns im Sommer 2019 am Starnberger See getroffen, selbstverständlich mit Wein. Kurzerhand wurde die Idee vertieft und wir haben uns auf den Namen BAVINORESE geeinigt, welche Unternehmensform wir gründen, wofür wir stehen wollen, welche Weine wir anbinden wollen usw. – der Grundstein war also schnell gelegt. 

Jeder hat dann das gemacht, was er am Besten kann: Tobi hat sich um die Gründungsformalitäten gekümmert während ich den Shop aufgesetzt habe. Dabei haben wir auch schnell festgestellt, an welchen Themen wir zu knabbern haben und das es wirklich stimmt – die deutsche Bürokratie ist anstrengend! Am 03. Dezember war es dann endlich soweit: Wir haben uns in München getroffen und hatten den wohl lustigsten und angenehmsten Notar-Termin den man sich vorstellen kann. 

Und schon konnten wir los legen, mit dem BAVINORESE Shop

… so einfach war es dann doch nicht. Bis wir die Zahlungsmethode angebunden hatte bin ich fast verzweifelt während sich Tobi wie immer als der kühle Kopf bewiesen hat. Wir haben uns auch viel mit dem Thema Content / SEO beschäftigt, sind quasi absolute SEO-Fans geworden. Also ich zumindest, Tobi sieht Content-Creation nicht als seine Stärke. In einer Sache sind wir uns jedoch den ganzen Weg über treu geblieben: wir machen BAVINORESE aus Freude und nicht aus Zwang. Und genau so soll es auch bleiben! 

Und dann war es wirklich soweit: Wir gingen online… Ein großer Tag für uns!